Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier findest Du nützliche Hilfestellungen zu den einzelnen Games.
Tipps & Tricks, Cheats, Komplettlösungen und Savegames

THEMA: Gran Turismo 5

Gran Turismo 5 3 Jahre 8 Monate her #58739

  • panga2000
  • ( Administrator )
  • panga2000s Avatar
  • OFFLINE
  • Ex Gremiums-Mitglied
  • Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!!
  • Beiträge: 3345
  • Dank erhalten: 1


Tipps & Tricks

Hier könnt ihr eure Tipps & Tricks posten. Die Posts werden zusammengefasst in diesem Beitrag editiert.


Übersicht der Tipps & Tricks:

- Einstieg in GT5
- Fahrzeugliste
- GT Auto
- Tuning /Autoteile
- Fahrzeuge für Rennmodifikationen
- Freischaltbare Fahrzeuge
- Freischaltbare Langstreckenrennen
- Freischaltbare Strecken
- BUG: Community Bereich
- Geld sparen und viel verdienen
- Aufgezeichnete Replays weitergeben
- Ingame-Fortschritt vom PC aus abrufen
- Hilfe bei Serverproblemen
- Übersicht zu den geheimen Tropies
- Hinweis zu frühzeitig bremsenden B-Spec Fahrern
- Hilfe bei der Drift-Trophy
- Hilfe beim Nascar Spezial Event (Lvl. 21)
- Fahrhilfen im Rennbetrieb ausschalten




- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Einstieg in GT5

1. Geignete Autos:
Für den Beginn der Karriere sind u.a. folgende Autos geeignet: die Gebrauchtwagen Mazda 5 oder Civic R, sowie der Neuwagen Honda Civic.

2. Autos:
Viele, wenn nicht alle für die Karriere benötigten Autos können bei Rennen und Lizenzprüfungen gewonnen werden.

3. Lizenzen:
Die Lizenzen zu fahren bringt nicht nur einfach Erfahrung und Trophies, sie bringen auch unterschiedliche Prämienfahrzeuge mit sich:
    B Bronze: Mazda Demio Sport '03
    B Silber: Daihatsu OFC-1 Concept '07 (+ Bronze Preis)
    B Gold: Tommy Kaira ZZ-S '00 (+ Bronze & Silber Preis)

    A Bronze: Nissan mm-R Cup Car '01
    A Silber: Mazda Atenza Concept '01 (+ Bronze Preis)
    A Gold: Isuzu 4200R Concept '89 (+ Bronze & Silber Preis)

    IC Bronze: Acura DN-X Concept '02
    IC Silber: ASL Garaiya '02 (+ Bronze Preis)
    IC Gold: Nissan GT-R Concept (Tokio-Geneva) (+ Bronze & Silber Preis)

    IB Bronze: Mazda Eunos Roadster J-Limited (NA) '91
    IB Silber: Mitsubishi HSR-II Concept '89 (+ Bronze Preis)
    IB Gold: S800 RSC Race Car '68 (+ Bronze & Silber Preis)

    IA Bronze:
Dodge RAM 1500 LARAMIE Hemi Quad Cab '04 (Gute Wahl für Pickup Rennen)
IA Silber: Range Stormer Concept '04 (+ Bronze Preis)
IA Gold: Ford GT (No Stripe) '05 (+ Bronze & Silber Preis)

S Bronze: Honda S2000 '04
S Silber: Mazda MX-Crossport Concept '05 (+ Bronze Preis)
S Gold: Nissan GT-R SpecV (GT Academy Version) '09 (+ Bronze & Silber Preis)
Weitere Fahrzeuge können bei den Rennen im A-spec und B-spec gewonnen werden. Für jedes komplett vergoldete Event (Cup, Meisterschaft, Herausforderung, ...) bekommt man ein Auto als Prämie. Wenn man alle Events einer Serie (Anfänger, Amateur, ...) erfolgreich beendet, bekommt man zusätzlich ein Autoticket "Klasse Lv. XX", bei der Anfängerserie Lv. 5. Vermutlich bekommt man dafür ein zufällig ausgewähltes Auto des entsprechenden Levels. Bei mir war es ein MB SL 500(R230) '02 in Bernsteinrot.
Einen Teil der zu gewinnenden Fahrzeuge findet ihr schon mal in der Fahrzeugliste im Dateianhang und weiter unten bei "Freischaltbare Fahrzeuge".

4. Erfahrungspunkte und mehr:
Lizenzen sind nötig um höhere Rennklassen freizuschhalten. Dabei gewinnt man Erfahrungspunkte und bei Abschluss einer Lizenzklasse Autos.
A-spec und B-spec Rennen bringen Erfahrungspunkte, Credits und bei Abschluss einer Serie in Gold ein Auto.
Und immer in die Spezial-Veranstaltungen schauen und dort direkt machen, was man machen kann. Das gibt verhältnismässig viel Erfahrungspunkte und Credits sowie weitere Belohnungen, z.B. neue Strecken.

5. Chrome / Stealth Auto:
Nicht vergessen, dass man diese für Rennen nutzen kann und nicht erst kaufen muss. Dabei sollte man nicht vergessen, das auch diese Wagen getuned werden können.

6. Reifen:
Denkt an Matsch & Regenreifen. Kosten nicht die Welt, nervt aber gewaltig wenn man auf dem Eiger ein Spiel eröffnen möchte und das Auto in der Garage hat keine Matschreifen.

7. Community:
In der Community kann man unter den Profilen der Freunde deren Fortschritt, Fotos und mehr sehen.

8. AMG Schule:
Unbedingt die AMG Schule (Lvl. 12) machen um die Nordschleife freizuschalten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Fahrzeugliste

Dateianhang wurde aktualisiert:

- Dateigröße minimiert
- ein Paar Fehler bei der Kennzeichnung Standard /Premium verbessert
- Antriebskonzept bei fast allen Modellen ergänzt
- Preis bei fast allen Premiummodellen ergänzt. (RM erst 2)
- Gewinne bei Lizenzprüfungen komplett
- Gewinne in Anfängerserie (a-spec) komplett
- Gewinne in Anfängerserie (b-spec) teilweise
- Spalte für eigene Garage hinzugefügt

Anpassungen, Fehler, etc können an Hoernchenmeister mitgeteilt werden!

Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

GT Auto

1. Ölwechsel:
Beim Kauf von gebrauchten Autos sollte dieser unbedingt durchgeführt werden, und auch so zwischendurch mal. Wartet man zu lange vermindert sich die Leistung. Die Qualität des Motoröls kann an der Farbe abgelesen werden. Je dunkler, desto älter ist das Öl. Sollte gemacht werden, nach dem die Öl-Kontrollleuchte angegangen ist. Vorher ist anscheinend keine Wirkung feststellbar.


2. Motor instand setzen:
Regelmäßig den Motor instand setzen kostet 500 Cr., wer zu lange wartet zahlt kräftig drauf. Nicht instand gesetzte Motoren verlieren Leistung (Vorschlag: alle 20.000km - 30.000km).

3. Verwindungssteifigkeit wiederherstellen:
Kostet immer 50% des Neupreises, egal wie viel man gefahren ist oder wie schwer Unfälle waren. Auswirkungen auf das Fahrverhalten, z.B. die Stabilität beim Bremsen wurden beobachtet.

4. Lackierungen:
Lackiert ihr euer Auto oder die Felgen wird die Farbe verbraucht. Wollt ihr also 3 Autos in der gleichen Farbe lackieren benötigt ihr 3 entsprechende Farbkarten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Tuning /Autoteile

Manche Tuningteile (Auspuff, Turbolader, Aufhängung, ...) können nach dem Einbau beliebig aus- und wieder eingebaut werden, andere dagegen (Motortuning, Gewichtsreduktion, ...) bleiben, einmal eingebaut, fest im Fahrzeug und können nicht rückgängig gemacht werden. Überlegt also gut, welche Veränderungen ihr vornehmen wollt.
Der Ein- und Ausbau der Teile erfolgt durch eine Auswahl (Häkchen) im Tuningmenü des Fahrzeugs. Ausgebaute Teile werden nur deaktiviert, bleiben jedoch dem Fahrzeug zugeordnet und können nicht für andere Autos weiterverwendet werden.
Kauft ihr Tuningteile, baut sie jedoch nicht gleich ein, werden diese im Objekte Menü (dort, wo auch die Lackfarben und Hupen sind) gelagert, bis ihr sie verwendet.

Empfehlenswert sind fürs Erste:
  • bessere Reifen für mehr Grip (Rennreifen haben mehr Grip als Sportreifen und weiche mehr als harte Reifen, bei normaler Rennlänge von 3-6 Runden, braucht man sich in der Regel auch noch keine Gedanken über Abnutzung zu machen)
  • Motortuning / Turbo (für mehr Power)
  • Getriebetuning (falls Ihr auf langen Geraden zu früh in den Drehzahlbegrenzer kommt, lohnt sich ein einstellbares Getriebe, welches man auf die mögliche Höchstgeschwindigkeit anpaßt - einzelne Gangabstimmungen sind leider nicht möglich)

Weitere Möglichkeiten (größtenteils noch aus GT4) um das Fahrverhalten des Fahrzeugs zu verbessern sind:
(falls die entsprechenden verstellbaren Autoteile verbaut sein sollten, diese müssen aber oftmals erst gekauft werden)
  • Bremsbalance: wenn beim anbremsen das Heck ausbrechen sollte, kann man versuchen die Bremsbalance etwas nach hinten zu verlagern, um dies zu verhindern.

  • Eingangsdrehmoment:
    Mit dem Eingangsdrehmoment wird die Reaktion der Differentialsperrwirkung eingestellt.
    Der einzustellende Wert ist hierbei die Grenze, ab der die Sperrwirkung aktiv wird. Überschreitet das momentane Drehmoment den eingestellten Wert, wird die Sperre aktiv.
    Bei einem niedrigen Wert greift die Mechanik also eher als bei einem hohen Wert. Demzufolge ist unter sonst gleichen Bedingungen (Strecke, Reifen, etc.) das übertragbare Drehmoment auf die Strasse bei einem niedrig eingestellten Wert höher als bei einem hoch eingestellten Wert.

  • Sperrdifferentialwerte:
    Das Sperrdifferential verbessert zwar das Beschleunigungsvermögen auf gerader Strecke, verschlechtert aber bekanntlich das rotatorische Beschleunigen des Autos um die Hochachse unter Last - will heißen
    Ein Fahrzeug mit hohen Sperrdifferentialwerten (Bremsen) lenkt auf der Bremse unwillig ein (Kurveneingangsuntersteuern) bzw. schiebt beim Beschleunigen am Kurvenausgang Richtung Fahrbahnaußenkante (Kurvenausgangsuntersteuern).

    Ist also der Streckenverlauf eher eckig (Fuji 2005, Tilke-Strecken), führen hohe Sperdifferentialwerte auch zu besseren Rundenzeiten
    Ist der Streckenverlauf eher rund (Monaco, Suzuka) bringt ein hoher Sperrdifferentialwert gar nichts und man muß den Gripverlust durch vorsichtigeres Gasgeben kompensieren.

  • Faustformel für Anfangsdrehmoment und Sperrdifferentialwerte:
    Grundsätzlich gilt: So viel Sperre wie nötig und so wenig wie möglich

    Gripniveau hoch, Strecke eckig --> Anfangsdrehmoment mittel, Sperrwerte mittel
    Gripniveau hoch, Strecke rund --> Anfangsdrehmoment hoch, Sperrwerte niedrig
    Gripniveau niedrig, Strecke eckig--> Anfangsdrehmoment niedrig, Sperrwerte hoch
    Gripniveau niedrig, Strecke rund --> Anfangsdrehmoment mittel, Sperrwerte niedrig

    Natürlich spielt auch der persönliche Fahrstil eine Rolle, daher ist es wohl eine Kombination aus Faustformel und learning by doing.

  • Kraftverteilung vorn/hinten: Die Einstellung dieses Wertes ist in erster Linie abhängig vom persönlichen Fahrstil und dem Fahrzeuggrundcharakter.
    Beispiel Opel Calibra Touring Car
    In der Grundeinstellung ist das Fahrzeug für viele zu untersteuernd ausgelegt. Kraftverteilung umstellen auf vorn 25%/ hinten 75% macht das Fahrzeug wesentlich agiler in der Beschleunigungsphase. Allerdings muß mit erhöhter Übersteuerneigung gerechnet werden.

GT4 Tuning guide
Quelle zu Drehmoment und Differential Hinweisen (GT4)
Quelle zu grundsätzlichen Setupfragen (GT4)
Leicht verdauliche Tuning-Tipps zum PC Klassiker PC-Legends
Noch ein Setup-Guide von den GTRP Jungs

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Fahrzeuge für Rennmodifikationen

Acura NSX RM '91
Chevrolet Camaro SS RM '10
Chevrolet Camaro Z28 RM '69 - hilfreich beim oldierennen - preis 215.000cr
Chevrolet Corvette Z06 (C6) RM '06
Chevrolet Corvette ZR1 (C6) RM '09
Dodge Challenger R/T RM '70
Honda CIVIC TYPE R (EK) RM '97
Honda INTEGRA TYPE R (DC5) RM '04
Lexus IS F RM '07
Lotus Elise RM '96
Lotus Elise 111R RM '04
Mitsubishi Lancer Evolution IX GSR RM '05
Nissan SILVIA spec-R AERO (S15) RM '02
Subaru IMPREZA Sedan WRX STI spec C Type RA RM '05
Suzuki Cappuccino (EA21R) RM '95
TVR Tuscan Speed 6 RM '00
Volkswagen Golf IV GTI RM '01

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Freischaltbare Fahrzeuge

Jeff Gordons Nascar-Schule (Fortgeschritten)

- Bronze: Klassisches Muscle Car Geschenk-Auto-Ticket
- Silber: Modernes Muscle Car Geschenk-Auto-Ticket (+ Bronze Preis)
- Gold: Nascar Geschenk-Auto-Ticket (+ Bronze & Silber Preis)

Top Gear Test Track (Mittel)
- Lotus Elise Type 72 '01

Top Gear Test Track (Fortgeschritten)
- Jaguar XFR '10

AMG-Fahrschule (Fortgeschritten)
- Bronze: A160 avantgarde '98
- Silber: C63 AMG '08 (+ Bronze Preis)
- Gold: SLS AMG ´10 (+ Bronze & Silber Preis)

AMG-Fahrschule (Experte)
- Bronze: Mercedes-Benz SLK 230 Kompressor '02
- Silber: Mercedes-Benz SL65 AMG '04 (+ Bronze Preis)
- Gold: Mercedes-Benz SLR McLaren '03 (+ Bronze & Silber Preis)

Rallye Gran Turismo (Anfänger)
- Rallye-Auto (Basismodell)

Rallye Gran Turismo (Mittel)
- WRC Rallye-Auto

Rallye Gran Turismo (Fortgeschritten)
- Klassisches Rally-Auto

Spezial Citroen Event (Sebastian Leobs Rallye-Herausforderung)
- Bronze: Citröen C3 1.6 '02
- Silber: Citröen C4 Coupe 2.0 VTS '05 (+ Bronze Preis)
- Gold: Citroen C4 WRC '08 Rallyecar (+ Bronze & Silber Preis)

Sebastian Vettel-Herausforderung (ab Level 30 A-Spec oder B-Spec)
- Bronze: Red Bull X2010 S. Vettel (Red Bull livery)
- Silber: Red Bull X2010 (plain color) (+ Bronze Preis)
- Gold: Red Bull X2010 Prototype (naked carbon) (+ Bronze & Silber Preis)

A-Spec: je 2000 km oder 100 Rennen
- Auto-Geschenk-Ticket

Fahrzeuge, welche man bei Lizenzen erhält, siehe "Einstieg in GT5"

Fahrzeuge, welche man in den Serien erhält:

Anfängerserien (A-Spec):
- Sunday Cup: Toyota Vitz U Sport Edition '00
- FF-Herausforderung: Honda Civic SiR-II (EG) '91
- Kompaktklasse-Weltcup: Hommell Berlinette R/S Coupe '99
- Kei-Car-Cup: Suzuki Wagon R RR '98
- Japanische Klassiker: Honda Z ACT '70
- Yaris-Rennen: Toyota Prius G Touring Selection (J) '03
- Europäische-Klassiker-Meisterschaft: VW Kübelwagen typ 82 '
- Oldtimer-Weltcup: Subaru 360 '58
- FR-Herausforderung: Toyota FT-Concept '09
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 5

Amateurserien (A-Spec):
- Clubman Cup: Mugen Motul Civic Si Race Car '87
- Europäische Kompaktsportwagen Meisterschaft: VW Lupo GTI Cup Car '03
- NR.A Roadster-Cup: Mazda Kusabi Concept '03
- Pick-Up Herausforderung: Daihatsu Midget II D type '98
- Japanische 90er Herausforderung: Nissan Sileighty '98
- Tous France Championat: Citröen 2CV Type A '54
- Italien-Festival: Alfa Romeo Giulia Sprint GTA 1600 '65
- Muscle-Car Klassiker Meisterschaft: Buick Special '62
- Supersportwagen-Nostalgie-Cup: Dome Dome-Zero Concept '78
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 9

Profiserien (A-Spec):
- Mini-Herausforderung: Mini Cooper 1.3i '98
- Muscle-Car-Meisterschaft: Dodge Challenger SRT8 '08
- Supersportwagen-Festival: Maserati Gran Turismo S '08
- Lupo Cup: VW Lupo 1.4 '02
- Japanische 80er Festival: Toyota Celica XX 2800GT '81
- Lamborghini-Exklusiv-Rennen: Lamborghini Countach LP400 '74
- Britische Leichtgewichte: Triumph Spitfire 1500 '74
- La Festa Cavallino: Ferrari California '08
- "Gran Turismo"-Weltmeisterschaft: Bugatti Veyron 16.4 '09 + Abschlussfilm
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 12

Expertenserien (A-Spec):
- Tuning-Meisterschaft: HPA Motorsports Stage II R32
- Schwarzwald-Liga A: Opel Speedster Turbo '00
- MH-Sportwagen-Cup: Cizeta V16T' 94
- Motorsport-Oldies-Pokal: Lancia Stratos Rally Car '77
- Turbo-Herausforderung: Mistubishi Lancer EX 1800GSR IC Turbo '83
- Gallardo-Trophy: Lancia Delta S4 Rally Car '85
- Japanische Meisterschaft: Nissan Gran Turismo 350Z RS
- Gran Turismo Allstars: Amuse Carbon R (R34) '04
- Polyphony Digital Cup: Nissan 350Z Gran Turismo 4 Ltd. (Z33) '05
Alle beendet (mindestens Bonze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 17

Extremserien (A-Spec):
- Schwarzwald-Liga: Audi Pike Peak quattro '03
- Wie der Wind: Toyota Minola 88C-V '89
- Nascar Series: Pontiac Tempest Le Mans GTO '64
- Europäische Meisterschaft: Audi Le Mans Quattro ´03
- Deutsche Tourenwagen Meisterschaft: BMW 2002 Turbo '73
- Super GT: Nissan Calsonic Skyline GT-Race Car '93
- Amerikanische Meisterschaft: Jay Leno Tank Car
- "Formula Gran Turismo" - Weltmeisterschaft: Caterham Fireblade
- Traumwagen-Meisterschaft: Ford GT LM Race Car Spec II + Langer Abschlussfilm
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 21

Langstreckenserie/Ausdauerrennen (A-Spec):
- Level 25 : Grand Valley 300km: Honda HSC '03
- Level 26 : Roadster 4 hours: Mazda 110s (L10B) '68
- Level 27 : Laguna Seca 200 miles: Infinity Coupe Concept '06
- Level 28 : Indianapolis 500 miles: XJ13 Race Car '66
- Level 30 : Suzuka 1000km: Nissan GT-R Concept LM Race Car (Harmtheone)
- Level 32 : Nürburgring 4h: Audi R8 LMS Race Car '09
- Level 33 : Tsukuba 9h: HKS CT230R '08
- Level 35 : Le Mans 24h: Audi R8 Race Car (Audio Playstation Team Oreca) ´05
- Level 40 : Nürburgring 24h: Audi R10 TDI '06
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 24

Anfängerserien (B-Spec):
- Sunday Cup: Toyota Yaris U Euro Sport Edition (J) '00
- FF-Herausforderung: Honda Civic Type R (EK) '97
- Kompaktklasse-Weltcup: Autobianchi A112 Abarth '79
- Kei-Car-Cup: Daihatsu Move SR-XX 4WD '97
- Japanische Klassiker: Isuzu 117 Coupe '68
- Yaris-Rennen: Toyota Prius G '09
- Europäische-Klassiker-Meisterschaft: Fiat 500 F '65
- Oldtimer-Weltcup: VW Beetle 1100 Standard (Type 11) '49
- FR-Herausforderung: Toyota FT-86 G Sports Concept '10
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 5

Amateurserien (B-Spec):
- Clubman Cup: TRD Celica TRD Sports M (ZZT231) '00
- Europäische Kompaktsportwagen Meisterschaft: VW Lupo Cup Car '00
- NR.A Roadster-Cup: Mazda Furai Concept '08
- Pick-Up Herausforderung: Daihatsu Midget II D type '98
- Japanische 90er Herausforderung: Mazda 323F '93
- Tous France Championat: Alpine A110 1600 '73
- Italien-Festival: Alfa Romeo Giulia Sprint Speciale '63
- Muscle-Car Klassiker Meisterschaft: Shelby Cobra 427 '66
- Supersportwagen-Nostalgie-Cup: DMC DeLorean S2 '04
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 9

Profiserien (B-Spec):
- Mini-Herausforderung: MARCOS Mini Marcos '70
- Muscle-Car-Meisterschaft: Ford Mustang GT '05
- Supersportwagen-Festival: Hyundai Clix Concept '01
- Lupo Cup: Volkswagen Lupo GTI '01
- Japanische 80er Festival: Isuzu PIAZZA XE '81
- Lamborghini-Exklusiv-Rennen: Lamborghini Countach 25th Anniversary '88
- Britische Leichtgewichte: Lotus Elan S1 '62
- La Festa Cavallino: Ferrari F40 '92
- "Gran Turismo"-Weltmeisterschaft: Pagani Zonda R '09
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 12

Expertenserien (B-Spec):
- Tuning-Meisterschaft: Honda AEM S2000
- Schwarzwald-Liga A: Opel Speedster '00
- MH-Sportwagen-Cup: Cadillac CIEN Concept '02
- Motorsport-Oldies-Pokal: Alfa Romeo GIULIA TZ2 carrozzata da ZAGATO CN.AR750106 ‘65
- Turbo-Herausforderung: Honda CITY Turbo II '83
- Gallardo-Trophy: Lancia Stratos '73
- Japanische Meisterschaft: Opera Performance 350Z
- Gran Turismo Allstars: NISMO 380RS Super Leggera
- Polyphony Digital Cup: NISSAN Gran Turismo Skyline GT-R '01
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 17

Extremserien (B-Spec):
- Schwarzwald-Liga: Audi Nuvolari Quattro '03
- Wie der Wind: Toyota 7 Race Car '70 (gute Wahl für den Motorsport-Oldies-Pokal)
- Nascar Series: Mercury Cougar XR-7 '67
- Europäische Meisterschaft: BMW Concept 1 series tii '07
- Deutsche Tourenwagen Meisterschaft: Audi Quattro '82
- Super GT: Toyota Castrol TOM's Supra '97
- Amerikanische Meisterschaft: Chevrolet SSR '03
- "Formula Gran Turismo" - Weltmeisterschaft: Suzuki GSX-R Concept '04
- Traumwagen-Meisterschaft: GT by Citroen Race Car
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 21

Langstreckenserie/Ausdauerrennen (B-Spec):
- Level 25 : Grand Valley 300km: Honda DUALNOTE Concept '01
- Level 26 : Roadster 4 hours: Mazda 110S (L10A) '67
- Level 27 : Laguna Seca 200 miles: Chevrolet Camero IROC-Z Concept '88
- Level 28 : Indianapolis 500 miles: Ford GT40 Race Car '69
- Level 30 : Suzuka 1000km: Nissan Fairlady Z-Concept LM Race Car
- Level 32 : Nürburgring 4h: Lexus IS F Racing Concept ‘08
- Level 33 : Tsukuba 9h: Amuse S2000 GT1 ´04
- Level 35 : Le Mans 24h: Toyota GT-ONE Race Car (TS020) ‘99
- Level 40 : Nürburgring 24h: McLaren MP4-12C '10
Alle beendet (mindestens Bronze): Geschenk-Auto-Ticket Klasse Lv. 24

B-Spec Level 35: Red Bull X2010 S.Vettel (Red Bull livery)

Quelle1
Quelle2
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Freischaltbare Langstreckenrennen

Zum Freischalten ab A-spec oder B-spec Level XY:
- Level 25: Grand Valley 300km
- Level 26: Roadster 4h
- Level 27: Laguna Seca 200 miles
- Level 28: Indianapolis 500 miles
- Level 30: Suzuka 1000km
- Level 32: Nürburgring 4h
- Level 33: Tsukuba 9h
- Level 35: Le Mans 24h
- Level 40: Nürburgring 24h

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Freischaltbare Streckenvarianten für Übungs-, Arcade- und Online-Modus

Zum Freischalten über Spezial-Veranstaltungen:
- Top Gear Test Track: Top Gear Event, Anfänger auf Gold
- Nordschleife (Touristenschleife): AMG-Fahrschule, Mittel auf Bronze
- Nordschleife (4h-Variante): AMG-Fahrschule, Mittel auf Silber
- Nordschleife (24h-Variante): AMG-Fahrschule, Mittel auf Gold
EDIT: nach Gameupdate scheinen jetzt alle Nordschleifenvarianten bereits von Anfang an verfügbar zu sein.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

BUG: Community Bereich

Vorab möchte ich noch mal auf einen Trick hinweise, der Bugspezifiziert ist aber nunmal besteht. Wenn ihr GT5 spielt und in den Community Bereich möchtet, und z.B. neue geaddete Buddys nicht auftauchen, oder die
Lobby bestehender Freunde etc... hilft es das Spiel neu zu starten oder kurz PSN aus und wieder an, damit die Buddyliste neu geladen wird !

Solltet ihr Probleme mit der Performance des Spiels haben (Ruckler, ungewöhnlich lange Ladezeiten, ...) ist es hilfreich, sich vom PSN abzumelden.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Geld sparen und viel verdienen

Wenn ihr in der Extremserie seid, kauf euch für die Nascar-Serie(Level 21) einen amerikanischen Wagen. Kostet nur 500.000. Hab nen Chevy genommen. Damit könnt ihr diese Serie fahren und auch die amerikanische Meisterschaft(Level23) bestreiten. Das spart Geld.

Wenn ihr dann Geld und Punkte braucht, so könnt ihr bei der amerikanischen Meisterschaft nur den Indy Kurs fahren. Mit so ner Karre dauert das 5 Minuten inkl. Ladezeit, bringt 98.000 Öre und 4440 Gummipunkte. Dort kann man auch einfach die beiden Trophäen für menschliche Stopuhr und innerhalb einer hundertstel Sekunde abschliessen. Man muss nur oft genug rund fahren, dann kommen die schon von alleine.

Ab Level 25 werden ausserdem die Langstreckenrennen frei geschaltet.
Angefangen mit 300km (60 Runden) Grand Vally.

Beim 300km (60 Runden) Grand Vally Langstreckenrennen kann man zwar nur 136.000 Öre verdienen, aber dafür auch 113674 Gummipunkte.
Hab dafür 1Stunde50 gebraucht.

Braucht ihr nur Punkte, so fahrt am besten bei der Traumwagenserie (Level 24) ebenfalls den Indy Kurs. Das bringt dann so knapp 9900 Punkte bei 10 Runden. Das Fahrzeug ist dort frei wählbar.

Tipp zu den Saison-Rennen bis 06.01.2011: Wer mal in 7 Minuten 1Million Cr. einfahren möchte, sollte mal in die Saison-Veranstaltungen schauen, und dort das letzte Rennen mit dem GT-R fahren. Obendrauf gibt noch 100.000XP

Grundsätzlich scheinen sich mit den letzten Bonusrennen der wöchentlich neu eingestellten Saisonrennen recht passabel Credits und Erfahrungspunkte einsammeln zu lassen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Aufgezeichneten Replays weitergeben

Dazu müsst ihr es erst einmal im Wiederholungskino exportieren. (Dreieck - Speicherdaten exportieren)
Danach befindet sich das Replay im Speicherdaten-Dienstprogramm der PS3. Dort könnt ihr es auf einen USB-Stick kopieren.

Um die Wiederholung anzusehen geht man einfach den umgekehrten Weg, die Speicherdaten von Stick in das Dienstprogramm kopieren und im Wiederholungskino importieren.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ingame-Fortschritt vom PC aus abrufen

Wer mal mitten im Rennen an Freunde ne Mail in GT5 schreiben will, oder den Fortschritt der anderen vom PC aus im Blick haben möchte, sollte mal auf


https://www.gran-turismo.com/hk/gt5/signin/

gehen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hilfe bei Serverproblemen

Eine Erklärung und Anleitung zur Routereinrichtung bei Server-Problemen (771 Error) findet Ihr hier:

http://www.gtrp.de/showthread.php?36514-GT5-Online-vor-dem-Spielen-lesen-und-Router-richtig-einrichten-!

Eine Portfreigabe (bzw. Weiterleitung) ist demnach zwecklos, da die benötigten Ports immer wieder wechseln können.
Abhilfe könnt Ihr also nur dadurch schaffen, daß Ihr
  • a) entweder der PS3 im Router eine feste IP gebt und für diese IP eine DMZ einrichtet (das heißt wohl soviel, daß für die IP der Datenverkehr nicht mehr gefiltert, bzw. durch die Firewall geschützt wird), oder
  • b) sowohl im Router als auch an der PS3 den U-PNP Modus aktiviert.

Das bezieht sich natürlich nur auf Konsolen, die im NAT-2 Modus laufen (NAT-1 braucht es ja nicht und bei NAT-3 funktioniert eher gar nichts)...

Wenn es auch weiterhin Probleme geben sollte, dann hilft oft nur noch aus dem GT-Modus raus und wieder reinzugehen, da dann die Verbindung zum Server wieder neu aufgebaut wird.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Übersicht zu den geheimen Trophies

Eine kleinen Zusammenfassung zu den geheimen Trophies bei GT5 findet Ihr hier.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hinweis zu frühzeitig bremsenden B-Spec Fahrern

Erfahrungsgemäß helfen bei solchen Rennen, wo unnötig gebremst wird (z.B. NASCAR im Oval) niedrigere Fahrerlevel und heißblütigere Fahrer.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hilfe bei der Drift-Trophy

Für alle, die noch an der Drift-Tropy arbeiten.

Am einfachsten gehts mit dem "Grand Touring Garage 1970 Ford Mustang Trans-Cammer". Dann ab auf die Chamonix-Hauptstrecke. Dürfte im ersten Drift-Sektor schon knapp 7000 Punkte geben. Nur drauf achten, dass auch alle Fahrhilfen ausgeschaltet sind.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hilfe beim Nascar Spezial Event (Lvl. 21)

Hier hat man die besten Karten, wenn man die Aktive Stabilitätskontrolle (ASK) komplett ausschaltet. Da dies im Menue leider nicht direkt erlaubt ist, bleibt einem aber immer noch das ABS komplett zu deaktivieren, da es mit dem ASK gekoppelt ist und dieses dann auch deaktiviert wird (auch wenn es im Menue noch als "an" steht).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Fahrhilfen im Rennbetrieb ausschalten

Bei GTRP ist nachzulesen, wie man die Fahrhilfen während des Rennens einstellen kann, auch wenn man kein Logitech-DFGT Lenkrad hat:
Beim DFGT hat man den Roten Knopf zum verstellen von TCS usw sowie auch ASK aus!

Hat man ein G27 oder G25 braucht man einen Pad dazu! Pad muss auf Slot 1 sein das es im Spiel zum Lenkrad funktioniert.

Das Pad ändert man unter: Optionen -->Hardware-->Tastenbelegung Pad 1

Dann hab ich es so eingestellt:

L2 = (EE-Funktion) Einst +
L1 = (EE-Funktion) Einst -

R1 = (EE-Funktion) Auswahl +
R2 = (EE-Funktion) Auswahl -

Dreieck Taste = (EE-Funktion) Menü

Dann Startet ihr das Rennen ( in einer Hand das Pad mit der anderen Hand das Lenkrad sowie mit dem Fuss gas geben) ----> dann drückt ihr Dreieck Taste ( ( EE-Funktion) Menü) --> mir R1 nach unten schalten bis ASK steht und mit L2 auf AUS stellen---> dann wieder Dreieck Taste ----> jetzt fliegt ihr allen davon und müsst nur in der letzten Kurve die anderen hinter euch abblocken.

Nochmal zur Info: Ihr fahrt ganz normal mit dem Lenkrad wie immer müsst halt am Anfang schnell mit einer Hand am Pad das ASK abstellen! Das geht ganz leicht und schnell in 5 Sekunden.

Bei mir hat das ASK abstellen im ersten Versuch mit Gold geklappt!

Für die Pad Fahrer das gleiche nur ohne Lenkrad

G25 Besitzer können diese Funktionen auch anstatt eines Pads direkt auf ihr Lenkrad bzw Schalteinheit verlegen! Da es für das G25 jedoch keine eigene Konfiguration gibt müsst ihr eure Tastenbelegung über das Driving Force Pro vergeben, man kann aber auch die Funktionen auf die normalen Knöpfe des Lenkrads/Schalthebels legen über die Konfiguration des Driving Force Pro, ABER dann hat man natürlich nicht die "normalen" Funktionen (links, rechts gucken, z.B.) auf diesen Knöpfen.

EDIT: nach Gameupdate ist die Traktionskontrolle anscheinend nicht mehr während des Rennens veränderbar.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

PSN ID: panga2000 / Konsolen-Oldies Motorsport-Club (KOMSC) / Spieleliste

Nur weil du nicht paranoid bist, bedeutet es nicht, dass sie nicht hinter Dir her sind...
Letzte Änderung: 3 Jahre 5 Monate her von panga2000.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 8 Monate her #58741

  • Blub
  • ( Benutzer )
  • Blubs Avatar
  • OFFLINE
  • Ex Gremiums-Mitglied
  • Beiträge: 6783
  • Dank erhalten: 2
Hörnchenmeister hat sich die Mühe gemacht und alle Fahrzeuge in eine Excel Datei gepackt, dort kann man sich dann auch beim Durchstöben Filter setzen, viel Spaß dabei:

Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von panga2000.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59441

  • Hoernchenmeister
  • ( Supermoderator )
  • Hoernchenmeisters Avatar
  • OFFLINE
  • KOMSC Eventmanager
  • Beiträge: 1222
  • Dank erhalten: 40
Es gibt eine 2. Version der Fahrzeugliste, siehe Post 1. Die Änderungen sind u.a.:

- Dateigröße minimiert
- ein Paar Fehler bei der Kennzeichnung Standard /Premium verbessert
- Antriebskonzept bei fast allen Modellen ergänzt
- Preis bei fast allen Premiummodellen ergänzt. (RM erst 2)
- Gewinne bei Lizenzprüfungen komplett
- Gewinne in Anfängerserie (a-spec) komplett
- Gewinne in Anfängerserie (b-spec) teilweise
- Spalte für eigene Garage hinzugefügt

Weitere Angaben zu Gewinnen folgen noch. Hinweise auf Fehler oder ergänzende Daten nehme ich gerne per PM oder im PSN entgegen.
Auf Wunsch kann ich noch weitere Daten wie Level, Leistung, Gewicht, usw. ergänzen, jedoch nicht alleine. Falls da Interesse besteht, meldet euch bei mir. Dann sprechen wir uns ab, damit nicht alle die gleichen Daten sammeln.

[edit]Ganz am Anfang, als erstes oder zweites Geschenk, hab ich ein PDI-Kart bekommen. Weis einer von euch, wofür man das bekommt? Die Angabe fehlt noch in der Liste.
PSN-ID: Hoernchenmeister
Freundesanfagen bitte immer mit einem Vermerk aufs Forum versehen!
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Hoernchenmeister.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59472

  • Hoernchenmeister
  • ( Supermoderator )
  • Hoernchenmeisters Avatar
  • OFFLINE
  • KOMSC Eventmanager
  • Beiträge: 1222
  • Dank erhalten: 40
Wer die Langstreckenrennen sucht, die muss man über den spec-Level freischalten.
Level 25 : Grand Valley 300km
Level 26 : Roadster 4 hours
Level 27 : Laguna Seca 200 miles
Level 28 : Indianapolis 500 miles
Level 30 : Suzuka 1000km
Level 32 : Nurburgring 4h
Level 33 : Tsukuba 9h
Level 35 : Le Mans 24h
Level 40 : Nurburgring 24h

Manche Strecken muss man auch erst freispielen. Bisher weis ich von 3 Streckenvarianten.

Top Gear Test Track: Top Gear Event, Anfänger auf Gold
Nordschleife (4h-Variante): AMG-Fahrschule, Fortgeschritten auf Silber
Nordschleife (24h-Variante): AMG-Fahrschule, Fortgeschritten auf Gold
PSN-ID: Hoernchenmeister
Freundesanfagen bitte immer mit einem Vermerk aufs Forum versehen!
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Blub.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59498

  • Ancalagon
  • ( Besucher )
  • Ancalagons Avatar
Bitte nicht übersehen das ihr hier im TIPS Beitrag seid. Verwechselt man vlt. schnell mit dem eigentl. GT Beitrag,
ist aber der - Tips und Tricks Beitrag !!

Vorab möchte ich noch mal auf einen Trick hinweise, der Bugspezifiziert ist aber nunmal besteht. Wenn ihr
GT5 spielt und in den Community Bereich möchtet, und z.B. neue geaddete Buddys nicht auftauchen, oder die
Lobby bestehender Freunde etc... hilft es das Spiel neu zu starten oder kurz PSN aus und wieder an, damit
die Buddyliste neu geladen wird !

Wird gepatched, ist aber noch so.

Dann noch was, der Host geht immer auf den nächsten in der Liste über, wird also nicht geschlossen nur
weil der der urps. Host das Spiel verläst. Die Spielbestimmungen können aber auch von anderen mit
geregelt werden ! Hatten das die Nacht, das der Host abkömmlich war und wir dachten, wir müssten jetzt
warten. Ich konnte aber ohne Probleme auch als nicht Host Strecke wählen, Autos etc... und Rennen starten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59505

  • Blub
  • ( Benutzer )
  • Blubs Avatar
  • OFFLINE
  • Ex Gremiums-Mitglied
  • Beiträge: 6783
  • Dank erhalten: 2
Ancalagon schrieb:
1.) Es empfiehlt sich so zu spielen, das man gewonnene Autos für die folgenden Rennen nutzen kann.
Dabei sollte man als erstes die Lizenzen fahren !

2.) Die Lizenzen zu fahren bringt nicht nur einfach Autos und Trophys, sie bringen sie auch
in unterschiedlichen Ergebnissen entsprechend, das vergisst man schnell.

B Bronze: Mazda Demio Sport '03
B Silber: Daihatsu OFC-1 Concept '07
B Gold: Tommy Kaira ZZ-S '00

A Bronze: Nissan mm-R Cup Car '01
A Silber: Mazda Atenza Concept '01
A Gold: Isuzu 4200R Concept '89

IC Bronze: Acura DN-X Concept '02
IC Silber: ASL Garaiya '02
IC Gold: Nissan GT-R Concept (Tokio-Geneva)

IB Bronze: Mazda Eunos Roadster J-Limited (NA) '91
IB Silber: Honda HSR-II Concept '89
IB Gold: Honda S800 RSC Race Car '68

IA Bronze: Dodge RAM 1500 LARAMIE Hemi Quad Cab '04
IA Silber: Range Stormer Concept '04
IA Gold: Ford GT (No Stripe) '05

S Bronze: Honda S2000 '04
S Silber: Mazda MX-Crossport Concept '05
S Gold: Nissan GT-R SpecV (GT Academy Version) '09

3.) Nach den Lizenzen sollte man mit A-Spec Anfangen und immer in die Special Events schauen und dort direkt
machen, was man machen kann. Das gibt ebenfalls Punkte, Credits und Belohnungen.

4.) Der Gebrauchtwagenhändler hat wenig Autos die man braucht, aber der Mazda 5 und Civic R gehen am
Anfang gut und erfolgreich.

5.) Nicht vergessen das man seine Chrome bzw. Stealth Autos für Rennen nutzen kann und nicht erst kaufen muss,
dabei sollte man nicht vergessen, das auch diese Wagen getuned werden können.

6.) Zwischendurch ÖL wechseln.

7.) Regelmäßig den Motor Instandsetzen und Versteifung ausbessern kostet 500 Cr., wer zu lange wartet zahlt
kräftig drauf.

8.) Denkt an Matsch & Regenreifen. Kosten nicht die Welt, nervt aber gewaltig wenn man ein Spiel eröffnen möchte auf dem Eiger und das Auto in der Garage hat keine Matschreifen...

9.) In der Community kann man unter den Profilen der Freunde deren Fotschritt, Fotos und mehr sehen.

10.) Unbedingt die AMG Schule machen um die Nordschleife freizuschalten ! Geht ab Lvl. 6 !

Hoernchenmeister schrieb:
Deinen Tipps stimme ich nur bedingt zu.

1 - 4 kann man, muss man aber nicht so machen. Vor allem, wenn man bevorzugt mit Premium Modellen fahren will, da die meisten Prämienwagen, und alle gebrauchten, Standard Modelle sind.

5 - 10 stimme ich zu. Das mit den steigenden Reparaturkosten ist mir neu.
Hab grad nachgeschaut, das wird mit zwischen 5.000 und 19.500 Cr. erst mal teuer für mich.
Die Investition lohnt sich, ich bin schneller als zuvor.:cheer: Vor allem beim Bremsen ohne ABS merkt man einen deutlichen Stabilitätsgewinn.

Ancalagon schrieb:
Zu 1.) Das hängt damit zusammen, das viele die Wagen beim Händler nicht finden für die Aspec Rennen. Man
kann sie aber bekommen, als Gewinn, wenn man die Lizenen fährt. TIP, kein Zwang.

Zu 2.) Das ist eine Info/Tip Liste über die faktischen Prämienautos der Lizenzen. Mehr nicht. Was gibts da nicht zu wollen bzw. zu machen ? Nur ne Info und n Tip, das direkt GOLD zu fahren ( die Leute solls ja geben :blink: ) einem nicht die Autos für Silber und Bronze bringt. Also sollte man, WENN man die Autos und Trophy auch haben möchte, auch mal "extra" schlecht fahren um Silber und Bronze zu bekommen.

Zu 3. ) Im Grunde wie 1, kann man mit 1 zusammen fügen zu einem Punkt. Stimmt.:cheer:

Zu 4. ) Das ist auch ein Fakt. Wer ein Prämienauto hat für die ersten Anfängerrennen - Prima. Hat aber nicht
jeder. Und wer ein Auto zum kaufen beim Händler für wenig Geld sucht für die ersten Rennen, ist mit den beiden sehr gut bedient.

Was ich sagen will das sind Tips für ALLE Arten Spieler. Wir haben nicht nur erfahrene Rennspezies sondern
auch simple Anfänger und wollen ja jedem eine Hilfe bieten. Und wir haben sicher Leute die vor allem Trophys haben möchten.
:cool:

Ob die Rep. Kosten des Motors wirklich teurer werden, habe ich nicht gesehen, aber ich weis das es große Unterschiede gibt. Das beziehe ich eigentlich auf den Schaden des Motors, weniger aufs das Auto (teures Auto, teure Rep). Werde das mal testen. Oder wers genau weis...

Hoernchenmeister schrieb:
1.) Man kann gewonnene Autos für die folgenden Rennen nutzen.
Autos können bei Rennen und Lizenzprüfungen gewonnen werden.

3.) Lizenzen sind nötig, um höhere Rennklassen freizuschhalten. Dabei gewinnt man Erfahrungspunkte und bei Abschluss einer Lizenzklasse Autos.
A-spec Rennen bringen Erfahrungspunkte, Credits und bei Abschluss in Gold ein Auto.
Und immer in die Special Events schauen und dort direkt machen, was man machen kann. Das gibt ebenfalls Punkte, Credits und Belohnungen, z.B. neue Strecken.

4.) Geeignete Autos für den beginn der Karriere sind z.B. die Gebrauchtwagen Mazda 5 und Civic R, sowie der Neuwagen Honda Civic.

[edit]
Ach ja, zu den Reparaturkosten. Irgendwas kann da nicht stimmen. Beim Motor weis ich nicht, da hat mich einer ca. 5.000 Cr. gekostet, der Rest ist noch i.O. und muss nicht repariert werden.
Bei der Karosserie sind die kosten für ein Auto anscheinend immer gleich. Ich fahre gerade da Abarth A112 in der Euro Classic. Der hat mich gestern geschlagene 19.500 Cr. für die Karosseriereparatur gekostet. Nach ein paar Rennen, wobei auch 1 -2 heftigere Einschläge dabei waren wieder 19.500 Cr. Jetzt bin ich nach der Instandsetzung 1 Rennen gefahren, nur leichte Berührungen, nichts wildes. Reparaturkosten: 19.500 Cr.!?!
Das muss ich noch weiter Beobachten, aber im Moment denke ich, dass die benötigte Karosseriereparatur nur anhand des Fahrverhaltens entschieden werden kann, denn da bilde ich mir immer noch ein, einen Unterschied festzustellen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59522

  • Hoernchenmeister
  • ( Supermoderator )
  • Hoernchenmeisters Avatar
  • OFFLINE
  • KOMSC Eventmanager
  • Beiträge: 1222
  • Dank erhalten: 40
Ich hab noch eine Ergänzung zu den freischaltbaren Strecken. Die einfache Nordschleife oder "Touristenschleife" erhält man bereits bei Bronze in der AMG Fahrschule (mittel)

panga2000 schrieb:
Zum Freischalten über Spezial-Veranstaltungen:
- Top Gear Test Track: Top Gear Event, Anfänger auf Gold
- Nordschleife (Touristenschleife): AMG-Fahrschule, Fortgeschritten auf Bronze
- Nordschleife (4h-Variante): AMG-Fahrschule, Fortgeschritten auf Silber
- Nordschleife (24h-Variante): AMG-Fahrschule, Fortgeschritten auf Gold
PSN-ID: Hoernchenmeister
Freundesanfagen bitte immer mit einem Vermerk aufs Forum versehen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59614

  • ZashX
  • ( Benutzer )
  • ZashXs Avatar
  • OFFLINE
  • GT5 Fahrlehrer
  • Beiträge: 144
Wenn man das Spezial Citroen Event gewinnt bekommt man folgendes:

Bronze: Citroen C3
Silber: Citroen C4 Coupe VTS
Gold: Citroen C4 WRC 08 Rallyecar

Und Gold ist noch nicht mal schwer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59647

  • HaQuiX
  • ( Besucher )
  • HaQuiXs Avatar
Kleiner Tip zum Geldsparen und viel verdienen:

Wenn ihr in der Extremserie seid, kauf euch für die Nascar-Serie(Level 21) einen amerikanischen Wagen. Kostet nur 500.000. Hab nen Chevy genommen. Damit könnt ihr diese Serie fahren und auch die amerikanische Meisterschaft(Level23) bestreiten. Das spart Geld.

Wenn ihr dann Geld und Punkte braucht, so könnt ihr bei der amerikanischen Meisterschaft nur den Indy Kurs fahren. Mit so ner Karre dauert das 5 Minuten inkl. Ladezeit, bringt 98.000 Öre und 4440 Gummipunkte.

Ab Level 25 werden ausserdem die Langstreckenrennen frei geschaltet.
Angefangen mit 300km (60 Runden) Grand Vally.

Braucht ihr nur Punkte, so fahrt am besten bei der Traumwagenserie (Level 24) ebenfalls den Indy Kurs. Das bringt dann so knapp 9900 Punkte bei 10 Runden. Das Fahrzeug ist dort frei wählbar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59678

  • HaQuiX
  • ( Besucher )
  • HaQuiXs Avatar
HaQuiX schrieb:
Wenn ihr dann Geld und Punkte braucht, so könnt ihr bei der amerikanischen Meisterschaft nur den Indy Kurs fahren. Mit so ner Karre dauert das 5 Minuten inkl. Ladezeit, bringt 98.000 Öre und 4440 Gummipunkte.
Dort kann man auch einfach die beiden Trophäen für menschliche Stopuhr und innerhalb einer hundertstel Sekunde abschliessen. Man muss nur oft genug rund fahren, dann kommen die schon von alleine. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59687

  • HaQuiX
  • ( Besucher )
  • HaQuiXs Avatar
Beim 300km (60 Runden) Grand Vally Langstreckenrennen kann man zwar nur 136.000 Öre verdienen, aber dafür auch 113674 Gummipunkte.
Hab dafür 1Stunde50 gebraucht.

Jemand kann das im ersten Post alles mit einbauen und meine dann löschen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59692

  • Hoernchenmeister
  • ( Supermoderator )
  • Hoernchenmeisters Avatar
  • OFFLINE
  • KOMSC Eventmanager
  • Beiträge: 1222
  • Dank erhalten: 40
Ihr könnt eure aufgezeichneten Replays weitergeben.:thumbup:

Dazu müsst ihr es erst einmal im Wiederholungskino exportieren. (Dreieck - Speicherdaten exportieren)
Danach befindet sich das Replay im Speicherdaten-Dienstprogramm der PS3. Dort könnt ihr es auf einen USB-Stick kopieren.

Um die Wiederholung anzusehen geht man einfach den umgekehrten Weg, die Speicherdaten von Stick in das Dienstprogramm kopieren und im Wiederholungskino importieren.
PSN-ID: Hoernchenmeister
Freundesanfagen bitte immer mit einem Vermerk aufs Forum versehen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59702

  • Ancalagon
  • ( Besucher )
  • Ancalagons Avatar
GERBAUCHTWAGEN

Ich weis nicht inwieweit das bekannt ist bzw. schon "klar" ist. Jedenfalls habe ich mich gewundert, als
einer meinte "schnell Leute, der BMW M3 steht in der Liste", und ein anderer -- bei mir nicht ?!

Sie muss ja auch offline funktionieren, und das tut sie auch. Und zwar Spielabhängig. Soll heissen, bleibt ihr im Menue und last es ne Stunde so stehen wähend ihr eurer Frau die Füße massiert oder den Teppich entflust, passiert nix an der Liste. Seid ihr hingegen aktiv in der Form das Rennen gefahren werden, Dinge verwendet also Punkte gemacht werden... verändert sie sich.
Und zwar ablaufend. Soll bedeute, oben stehen immer die Neueren, der Rest wandert nach unten. Und das in einer Schleife die erst wieder beginnt, wenn Sie 1x durch ist, was seeeeeehr lange dauer kann. Ich hatte mittlerweile nicht nut den BMW M3 sondern auch diverese Andere Wagen aus der GT Serie, oder den Ford GT, oder Nascar oder...
den 3,9 Millionen teuren JAY LENO CUSTOM CAR HOT ROD mit Standard 798 KW ! Für den fehlten mir leider grad
400.000 Cr. .... GRRRRRR

Daneben sind auch Schätze anderer Art vegraben neben Sinnlos ercheinenden Toyotas oder Mazdas, wie der VW GOLF Käfer oder ne Ente oder.... ich warte auf den GOLF I GTI...

Nochwas, sehr billige Jap. Schrottautos in der Liste sind immer gut für die FARBE ! Wer seinen eigenen Fuhrpark ausbauen mag und zu wenig Farbe hat, kauf ein altes Auto in dieser welchen und... é voila... Farbe da.
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Ancalagon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59704

  • the1brain79
  • ( Benutzer )
  • the1brain79s Avatar
  • OFFLINE
  • KOMSC Eventmanager
  • Beiträge: 467
@ anca...
das tank-car bekommste auch im lauf der karriere geschenkt :) kannste die 400000 für was anderes ausgeben :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59715

  • Ancalagon
  • ( Besucher )
  • Ancalagons Avatar
Allem Anschein nach ist die Option "Autos mit Freunden teilen" bzw. online stellen nur eine optische
zur Schaustellung. Nur Versenden bringt wohl einen Wechsel mit sich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59716

  • HaQuiX
  • ( Besucher )
  • HaQuiXs Avatar
Im B Modus bekommt man im laufe der Karriere auch einige extrem teuere Autos, zb den Zonda R oder nen GT by Citroën Race Car.
Deshalb unbedingt das auch fahren.
Dort http://www.gtrp.de/showthread.php?36429-Liste-der-zu-gewinnenden... findet ihr ne Liste der zu gewinnenden Autos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59759

  • the1brain79
  • ( Benutzer )
  • the1brain79s Avatar
  • OFFLINE
  • KOMSC Eventmanager
  • Beiträge: 467
Wer die 24h-Nordschleife freischalten möchte, muss die AMG-Fahrschule auf "MITTEL" mit Gold gewinnen. Nicht wie oben gennant auf "Fortgeschritten".
Bei "Fortgeschritten" gibts nur nen AMG SLS als Trostpreis, wenn man alles auf Gold hat.

Vorher das Beispielvideo ansehen, und sich in etwa die Streckenpunkte merken, wo der da die CPU überholt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59899

  • quattro lurch
  • ( Besucher )
  • quattro lurchs Avatar
hallo zusammen,

an folgenden autos kann man die rennmodifikation vornehmen:

Acura NSX RM '91
Chevrolet Camaro SS RM '10
Chevrolet Camaro Z28 RM '69 - hilfreich beim oldierennen - preis 215.000cr
Chevrolet Corvette Z06 (C6) RM '06
Chevrolet Corvette ZR1 (C6) RM '09
Dodge Challenger R/T RM '70
Honda CIVIC TYPE R (EK) RM '97
Honda INTEGRA TYPE R (DC5) RM '04
Lexus IS F RM '07
Lotus Elise RM '96
Lotus Elise 111R RM '04
Mitsubishi Lancer Evolution IX GSR RM '05
Nissan SILVIA spec-R AERO (S15) RM '02
Subaru IMPREZA Sedan WRX STI spec C Type RA RM '05
Suzuki Cappuccino (EA21R) RM '95
TVR Tuscan Speed 6 RM '00
Volkswagen Golf IV GTI RM '01

gruss
quattro
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59943

  • Syd Blade
  • ( Administrator )
  • Syd Blades Avatar
  • OFFLINE
  • Ex Gremiums-Mitglied
  • Held in Strumpfhose!
  • Beiträge: 5924
  • Dank erhalten: 12
die posts wurden fälschlicherweise in die tauschbörse gesendet, packe das thema jetzt mal hier rein... lg, syd

NASCAR-Rennen in Daytona

Frage von User "gyyu665rrds":
Hi Leute,

ich hoffe das ich das hier schreiben kann!?
Habe bei der Extremserie/Nascar Series/Daytona 10 Runden eine Frage.
Und zwar Habe ich ein 2010 Jimmie Johnson #48 Impala.
Bin immer zu langsam,liegt das am Setup oder?
Was ich festgestell habe das ich nach jeden Rennen das Car komplett Überholen muß.
Den Motor instandsetzen Kosten 150000 Cr. Karo 250000 Cr.
Man das ist ja ne menge Kohle,muß ich eineige Rennen für fahren.

Hat da jemand einen Tip.

Gas
Gruß
Pit

Antwort von haquix:
Hi,
versuch mal nen Ölwechsel. Das bringt oft en Paar KW.
Dann stell an deinem Auto den Anpressdruck auf max. und schau mal nach der Übersetzung. Glaube die ist zu lang. Ne VMax von 360 sollte ausreichen. Wenn nicht, etwas rummprobieren.
Ausserdem leg die Kiste so tief wie geht. So kannste in Kurven schneller fahren.
So hats bei m ir geklappt.
Drück dir die Daumen.

Antwort von quattro lurch:
das is natürlich auch ne möglichkeit. ich habs ein bisschen anders gemacht. ich habe weiche reifen drauf gemacht, das auto nicht tiefer gelegt, die übersetzung default gelassen und auch den anpressdruck nicht erhöht. tiefergelegt habe ich ihn nicht weil er dann nicht einfedern kann und so in den kurven eher rutscht. den anpressdruck habe ich nicht erhöht weil dir dann die endgeschwindigkeit im windschatten fehlt. gleiches gilt für die übersetzung.

bei nascarrennen ist es nicht wichtig in der ersten kurve erster zu sein, sondern nach der letzten.
nach dem start habe ich versucht mich langsam vorzuschieben, so bis zum 3. besser 2. platz. von diesem platz aus geht es mit aktiven windschatten, immer an der stossstange und schieben, bis in die vorletzte kurve. nach der vorletzten kurve ca. 20 meter abstand zum ersten lassen, so kannste dich bis zur letzten kurve ansaugen und dann innen vorbeigehen.

das wichtigste überhaupt ist das du deine linie fährst. wenn du nach der kurve rumschwanzelst drehst du dich.

thema ölwechsel: wann mache ich den am besten. ich würde sagen nach dem die öl-kontrollleuchte angegangen ist. vorher hat das keine wirkung.

gleiches gilt für die motorwartung, nach jedem rennen den motor zu warten ist zuviel, hier reicht ein 20.000km - 30.000km interval.

gruss
quattro

PSN-ID: SydBlade / XBOX-ID: Syd Blade
spiele zur Zeit: Dark Souls 2(Xbox) - Nascar Inside Line (PS3)

Pokale, Batches, Auszeichnungen [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Syd Blade.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gran Turismo 5 3 Jahre 7 Monate her #59947

  • Blub
  • ( Benutzer )
  • Blubs Avatar
  • OFFLINE
  • Ex Gremiums-Mitglied
  • Beiträge: 6783
  • Dank erhalten: 2
Ich habe mir gestern für das Muscle-Car Rennen ein Oldie gekauft und gleich mal das Öl gewechselt und ein bischen frisiert. Doch sobald ich mit 186 kmh unterwegs bin spinnt der Motor - die Drehzahl erreicht etwa 6500 und springt wieder zurück. Ist extrem nervig, da auf der Geraden ich leichtens eingeholt werde.

Liegt es am Motor? Ich hatte ihn zwar für teures Geld repariert - aber als ich wieder in die Reparaturoption kam, verlangte das Tuning wieder ne Stange Geld...

Was mich am meisten nervt, dass ich dachte, das ich das Manko mit Tuning, etc... lösen könnte und dabei zahlte ich fürs Auto und weiteres knappe 200 tausend :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: INGOKUHL
Ladezeit der Seite: 0.607 Sekunden
Powered by Kunena Forum :: SnilloC Designs | SD-Aphotic
   
© www.konsolen-oldies.de